1

Aktueller Stand der Erkundung von Wolfgangswegen

Wegstrecken
  • Viechtach-Böbrach (Herzstück)
  • Böbrach nach Neukirchen/Hl. Blut: über Drachselsried, Arnbruck, Arrach, Haibühl und Kolmstein.
  • Neukirchen/Hl. Blut nach Regensburg (St. Emmeram): über den Hohen Bogen nach Kötzting, Chamerau, Chammünster, Cham, Roding, Walderbach und Reichenbach (Klöster Reichenbach u. Walderbach).
  • Böbrach/Viechtach nach St. Wolfgang (Oberösterreich): über Kollnburg, St. Englmar (Wolfgangskirche Rettenbach), Kostenz (Kloster), Grandsberg, Metten. Von dort aus auf dem Via Nova nach St. Wolfgang (Oberösterreich am Wolfgangsee).

 

Die Wallfahrt

Wolfgangswallfahrt

  • Regensburg nach Altötting (Gnadenkapelle): über Thalmassing, Pfakofen, Upfkofen, Mallersdorf, Greilsberg, Bayersbach, St. Wolfgang/Essenbach, Niederviehbach, Loizenkirchen, Gangkofen, Massing, Nohnberg und  Wald.
  • Altötting nach St. Wolfgang (Wolfgangskirche): über Braunau, Mauerkirchen, Maria Schmolln, Mattighofen, Schneegattern, Oberhofen, Laiter, Zell a. Moos und Mondsee.

 

Der Wolfgangsweg

 

Buchempfehlung

Der Wolfgangweg
Autor: Peter Pfarl
Von Regensburg über Altötting nach St. Wolfgang am Wolfgangsee (Österreich)

 

Pilgerweg St. Wolfgang

Künstlerin: Dorothea Stuffer